Klavierunterricht München

Qualifizierter Klavierunterricht in München

Sie wohnen in München oder Umgebung und suchen qualifizierten Klavierunterricht? Uly-Christin LaysorAls ausgebildete Musikpädagogin biete ich Ihnen einen praxiserprobten und fundierten Klavierunterricht in München und Umgebung, bei dem der Spaß und die Freude an der Musik immer im Mittelpunkt steht. Je nach Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Für mich ist das Klavier ein Instrument mit einem breiten Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten. Von Kindesbeinen an war es mir ein Freund und Begleiter. Diese Liebe zum Instrument und zur Musik findet immer wieder Ausdruck in meiner abwechslungsreichen Arbeit als Komponistin, Sängerin und Musikpädagogin. Sie ist Grundlage meines Unterrichts.

Ganz gleich was Ihre Motivation ist, ich unterstütze Sie gerne dabei, in die Tiefen der Musik einzutauchen und die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten des Klaviers mit meinem Unterricht für sich zu entdecken.

Rufen Sie an und vereinbaren einen Termin für eine unverbindliche Probestunde: 089 – 905 464 38.

* * *

Über Jahre hinweg dachte ich, den für mich richtigen Klavierlehrer zu haben. Als dieser wegzog, wollte ich keinen Unterricht mehr nehmen. Meine Mutter hat darauf bestanden, eine Probestunde mit Ihnen zu machen. Danach habe ich mich von meinen Eltern überreden lassen, weiterhin Klavierstunden zu nehmen. Heute bin ich sehr froh über meine Entscheidung, da ich sagen kann, dass ich in den wenigen Monaten des Übens mit Ihnen mehr gelernt habe, als in den Jahren zuvor. Besonders schön finde ich, dass Sie auf meine individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Technik, Theorie und musikalisches Verständnis werden gleichermaßen behandelt, wodurch der Unterricht sehr ausgewogen und interessant ist. Es tut mir leid, dass ich bedingt durch mein Studium sehr bald keinen Unterricht mehr bei Ihnen nehmen kann. Nico G. (18 Jahre), Krailling *

 

* * *

Klavierunterricht für Kinder

Klavier spielen ist mehr als nur unterhaltsam, anregend und entspannend. Es fördert und fordert unser Gehirn auf vielfältige Weise. So ist gerade der Klavierunterricht im Kindesalter für die Entwicklung des Gehirns sehr förderlich. Anstatt das Gehirn nur einseitig zu fordern, regt das Klavierspielen beide Gehirnhälften unserer Kinder an und trägt entscheidend zu ihrer positiven Entwicklung bei. Es gibt zahlreiche Berichte über Untersuchungen die belegen, wie unsere Kinder vom Klavierunterricht auch in ihrer schulischen und beruflichen Laufbahn profitieren. Als Künstlerin und ausgebildete Musikpädagogin erteile ich gerne Ihren Kindern Klavierunterricht.

Rufen Sie mich an und vereinbaren einen Termin für eine Probestunde: 089 – 905 464 38.

* * *

Frau Laysor unterrichtet unsere Tochter Alina (12 Jahre) seit zweieinhalb Jahren im Fach Klavier. Nach unserem Umzug von Herford nach München wechselte Alina nach zwei Jahren Klavierunterricht an der Musikschule Herford als Schülerin zu Frau Laysor.

Nachdem Alina ein wenig die Freude am Klavierspielen eingebüßt hatte, gelang es Frau Laysor diese Begeisterung wieder zu wecken. Unserem Eindruck nach gelingt es Frau Laysor hervorragend, sowohl eine sehr solide grundständige Ausbildung in Theorie und Praxis als auch Spielfreude als auch Freude am Spiel und an dem musikalischen Ausdruck Alina zu vermitteln.

Bedingt durch die Anforderungen der Schule ist es für unsere Tochter nicht immer leicht, regelmäßig und genügend im Umfang zu üben. Trotzdem sehen wir immer wieder, dass sie sich die Zeit nimmt, dass sie von Freude aber auch von Ehrgeiz gepackt wird, sich neue Stücke zu erarbeiten, Bekanntes zu festigen und in ihren Fähigkeiten voranzukommen. Das ist unserer Ansicht nach ganz wesentlich auf Frau Laysor als Musikerin und Pädagogin mit Leib und Seele zurückzuführen, der es vorbildlich gelingt, Alina in ihrem Klavierspiel sowohl zu ermuntern als auch zu fordern.
Kerstin K., München *

* * *

Ab wann können Kinder Klavierunterricht nehmen?

Eine berechtigte und immer wieder gestellte Frage. Grundsätzlich ist dies individuell unterschiedlich. Von Mozart wird berichtet, dass dieser bereits im Alter von 4 Jahren sehr gut Klavier spielen konnte.

Im Prinzip ist es eine Frage der Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit des Kindes. Der Klavierunterricht soll dem Kind Freude bereiten. Nach meiner Erfahrung ist es für ein 6-jähriges Kind möglich, mit 30 minütigen Unterrichtseinheiten zu beginnen. Ob es für das jeweilige Kind auch sinnvoll ist, lässt sich über eine Probestunde herausfinden.
Rufen Sie mich einfach an: 089 – 905 464 38

* * *

Ja, der Unterricht bei der Uly, jede Woche ein großes Highlight. Doch wenn sie kommt, wird’s erst mal ernst: Fingerübung, Quintenzirkel, Rhythmustraining, usw. Gott sei Dank kommt der Spaß dabei nicht zu kurz! Auch vierhändige Stücke und wunderschöne Balladen gibt es zum Spielen. Bei all dem macht man Musik, in die man sich hineinfühlen kann. Denn Fühlen und Spüren ist bei Uly ganz groß angesagt! Dieser Klavierunterricht ist mal etwas ganz Anderes. Etwas Besonderes! Und macht Spaß! Man lernt sehr viel und die Uly ist immer gut ‚drauf. So ist für mich jeder Dienstag ein wundervoller Tag, trotz G8 mit Nachmittagsunterricht. Vielen Dank!
Sabrina K., Krailling *

* * *

Klavierunterricht für Anfänger

Sie sind Anfänger, können weder Noten lesen noch haben Sie Kenntnisse über den musiktheoretischen Hintergrund? Ganz gleich wie alt Sie sind, ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, ich baue Ihren Klavierunterricht so auf, dass Sie auch als Anfänger Freude daran haben. Schon nach kurzer Zeit werden Sie Ihre Fortschritte bemerken. Während des Klavierunterrichts vermittle ich Ihnen die notwendigen Kenntisse über Noten und Musiktheorie. Allerdings kann ich Ihnen, bei aller pädagogischer Qualifikation, eines nicht abnehmen: üben!

Klavier spielen üben müssen Sie selbst. Gerade für Anfänger ist die Übung des im Klavierunterricht Erlernten von großer Bedeutung. In mir finden Sie eine qualifizierte und einfühlsame Unterstützung.

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Probestunde: 089 – 905 464 38.

Preise für Klavierunterricht

Die Preise für Klavierunterricht bitte ich Sie telefonisch zu erfragen. Sie sind deutlich abhängig von den individuellen Anforderungen und Vereinbarungen. So biete ich von der einmaligen Einzelstunde bis zum langfristig angelegten Unterrichtsvertrag viele Möglichkeiten, den persönlichen Erfordernissen Rechnung zu tragen. In jedem Fall ist es auch mein Anliegen, preiswerten Unterricht anzubieten.

Hausbesuche: München ist groß…

Immer wieder werde ich von Interessenten gefragt, ob ich auch Hausbesuche mache, sprich, den Unterricht bei Ihnen zuhause halte. Grundsätzlich mache ich das sehr gern, jedoch muss auch ich meine Zeit einteilen. Da München vergleichsweise groß ist, wären lange Fahrtzeiten ein echtes Hindernis. Ich selbst wohne und arbeite im Münchner Westen (Allach/Untermenzing). Sollten Sie nun zwar im Großraum München wohnen, aber leider nicht in meiner Nähe, so gibt
es möglicherweise eine smarte Alternative für Sie: Piano4Newbies. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus „Online-Unterricht“ und echten Live-Coaching-Stunden. Hier erfahren Sie mehr…